Auf dem Emmerberge

Ein seltenes Beispiel einer Fassadenbegrünung in Hannover: Statt Rankpflanzen wurden an diesem Gebäude in der Südstadt vorgefertigte Fassadenelemente angebracht. Die Bewässerung und Düngung erfolgt automatisch. Begrünte Dächer und Fassaden filtern Schadstoffe aus der Luft und sorgen gleichzeitig für ein besseres Klima im Gebäude. Übrigens fördert die Stadt Dachbegrünungen mit bis zu 10.000 Euro und Fassadenbegrünungen mit bis zu 3.500 Euro.


Foto: Sebastian Grote

Sie möchten das Foto nutzen? Nehmen Sie Kontakt mit mir auf.